Allamanda

Lateinischer Name: Allamanda Anne
Volkstümliche Bezeichnung: Goldtrompete
NACHSTE PFLANZ >>
<< ALLGEMEIN
 

Standort  

Stellen Sie Ihre Allamanda in die pralle Sonne! Hinter einem Südfenster oder als Terrassenpflanze in einem großen Topf wird sie Sie dort lange erfreuen. Nach der Blüte braucht Ihre Goldtrompete eine Ruhephase. Darum brauchen Sie sie im Winter, wenn sie sowieso kühler stehen sollte, auch nicht zu düngen. Dünger benötigt sie erst wieder im Frühjahr.

Wasser und Düngung  

Ihre Goldtrompete braucht viel Wasser. Lassen Sie sie also niemals austrocknen und kontrollieren Sie regelmäßig, ob es vielleicht Zeit wäre, die Gießkanne einzusetzen.
Da sie schnell wächst, sollten Sie sie in der Wachstumsphase alle zwei Wochen düngen.

Temperatur  

Eigentlich verträgt die Allamanda keinen Frost. Darum sollten Sie sie bei Nachtfrostgefahr auch am besten rein holen und an einen kühlen, aber frostsicheren Ort zum Überwintern stellen.

Wir sind verpflichtet Ihnen mitzuteilen, dass die von Ihnen gekaufte Pflanze sich nur zur Dekoration und nicht zum Verzehr eignet.

 

 
DE
NL
FR
GB
IT
ES
Facebook