Anthurium

Lateinischer Name: Anthurium andreanum Lentini
Volkstümliche Bezeichnung: Flamingoblume
NACHSTE PFLANZ >>
<< ALLGEMEIN
 

Standort

 

Stellen Sie die Anthurium an einen hellen Platz, aber nicht in die pralle Sonne.

 

Wasser und Düngung

 

Die Wurzeln der Anthurium nehmen leicht Wasser auf. Darum ist es wichtig, dass die Pflanze nicht zu nass steht. Abhängig von der Temperatur reicht es aus, zwei- bis dreimal in der Woche zu gießen. Die Anthurium braucht von Natur aus wenig Düngung, sodass einmal pro Monat düngen genug ist.

 

Temperatur

 

Die Pflanze wächst am besten bei Temperaturen ab 18 Grad. Tiefere Temperaturen unter 15 Grad sind nicht gut für die Anthurium und sollten deshalb vermieden werden

 

Die von Ihnen gekaufte Pflanze eignet sich nur zur Dekoration und nicht zum Verzehr.

 

 
DE
NL
FR
GB
IT
ES
Facebook