Buxus sempervirens

Lateinischer Name: Buxus sempervirens
Volkstümliche Bezeichnung: Buchsbaum
NACHSTE PFLANZ >>
<< ALLGEMEIN
 

Standort  

Am besten, Sie stellen Ihren Buchsbaum an einen nicht allzu sonnigen Platz. Sorgen Sie für Pflanzenerde, die das Wasser gut festhalten kann, da der Buchsbaum Trockenheit nicht gut verträgt.
Wasser und Düngung  

Achten Sie darauf, dass der Wurzelballen niemals austrocknet und das Wasser gut ablaufen kann. Während des Wachstums sollten Sie ihn mit speziellem Buchsbaumdünger (erhältlich im Fachhandel) einmal im Monat düngen.

Temperatur  

Im Prinzip ist Ihr Buchsbaum winterfest. Achten Sie darauf, dass Sie ihn nicht zu früh, aber vor allem nicht zu spät stutzen, da sonst die Zweige zu viel Frost bekommen und sich die Blätter gelb färben könnten. Wenn es mehr als fünf Grad Frost geben sollte, sollten Sie Ihren Buchsbaum an einen geschützten Ort stellen, da sonst die Gefahr bestünde, dass die Wurzeln erfrieren.

Wir sind verpflichtet Ihnen mitzuteilen, dass die von Ihnen gekaufte Pflanze sich nur zur Dekoration und nicht zum Verzehr eignet.

 

 
DE
NL
FR
GB
IT
ES
Facebook