Miltonia

Lateinischer Name: Miltonia
Volkstümliche Bezeichnung: Stiefm�henorchidee
NACHSTE PFLANZ >>
<< ALLGEMEIN
 

Standort

Ihrer Stiefmütterchenorchidee geht es am besten, wenn sie viel Licht bekommt, aber keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Hier wird sie gut wachsen und in voller Pracht blühen.

Wasser und Düngung

Regenwasser bekommt dieser Orchidee am besten, da darin fast keine Mineralien enthalten sind. Wenn Sie regelmäßig Leitungswasser verwenden, werden sich Salze und Kalk in der Erde ansammeln, was Ihre Miltonia nicht mag. Am besten können Sie die Pflanze mehrmals pro Monat in lauwarmes Wasser tauchen, wobei sie sie gut abtropfen lassen sollten, bevor Sie sie zurück in den Topf stellen. Bitte immer lauwarmes Wasser verwenden!

Temperatur

Wenn Sie Ihre Stiefmütterchenorchidee tagsüber eine Temperatur zwischen 18 und 27 Grad und nachts zwischen 10 und 18 Grad zukommen lassen, wird sie sich von ihrer schönsten Seite zeigen.

Die von Ihnen gekaufte Pflanze eignet sich nur zur Dekoration und nicht zum Verzehr.

 

 
DE
NL
FR
GB
IT
ES
Facebook