Phlebodium aureum Blue Star

Lateinischer Name: Phlebodium aureum Blue Star
Volkstümliche Bezeichnung: Blaufarn
NACHSTE PFLANZ >>
<< ALLGEMEIN
 

Standort  

Halbschatten, also kein direktes Sonnenlicht. Im  Wohn-, Schlaf- oder Badezimmer und auf Terrassen wird er es sich gut gehen lassen.

Wasser und Düngung  

Da der Blaufarn in freier Wildnis auch immer in feuchter Umgebung anzutreffen ist, ist dringend anzuraten, ihn niemals austrocknen zu lassen. Also im Sommer  mindestens einmal wöchentlich gießen; im Winter reicht vielleicht sogar vierzehntägig. Einmal im Monat mit Flüssigdünger düngen genügt dem Blue Star vollkommen.

Temperatur  

Am besten zwischen 10 und 26 Grad und keinen Nachtfrost. Besprühen findet der Blaufarn herrlich, da dies seiner natürlichen Umgebung am nächsten kommt.

Wir sind verpflichtet Ihnen mitzuteilen, dass die von Ihnen gekaufte Pflanze sich nur zur Dekoration und nicht zum Verzehr eignet.

 

 
DE
NL
FR
GB
IT
ES
Facebook