Sarracenia

Lateinischer Name: Sarracenia
Volkstümliche Bezeichnung: Fleischfressende Pflanze
NACHSTE PFLANZ >>
<< ALLGEMEIN
 

Standort 
Ihre Sarracenia fühlt sich an einem hellen Standort am wohlsten; die heiße Mittagssonne solle jedoch gemieden werden. Ansonsten kann dieser Insektenfänger so ziemlich überall existieren: Im Gartenteich, an dessen Ufer, im Garten und natürlich auch im Haus. 

Wasser und Düngung 
Die Schlauchpflanze mag es, wenn ihre Erde immer feucht ist. Am besten mit Regenwasser oder abgekochten Wasser, das abgekühlt ist, gießen.
Auf keinen Fall düngen! Die Sarracenia erhält ihre Nährstoffe aus den Insekten, die sie verdaut.
Bei extrem kalten Temperaturen sollten Sie ihre Trompetenpflanze besser nicht im Gartenteich lassen. 

Temperatur 
Diese fleischfressende Pflanze verträgt im Prinzip Temperaturen zwischen 5°C und 30 °C. Dennoch wird sie sich im Mittelfeld dieses Temperaturbereichs am wohlsten fühlen.

Wir sind verpflichtet Ihnen mitzuteilen,
dass die von Ihnen gekaufte Pflanze sich nur zur Dekoration und nicht zum Verzehr eignet.

 

 
DE
NL
FR
GB
IT
ES
Facebook